UNESCO-Global-Citizenship: Konkreter Friedensdienst des BKVGS-Ghana-Teams 2019

Vom 31.03.19 – 27.04.19 besuchte das BKVGS-Ghana-Team vom Berufskolleg Volksgartenstraße zum vierten Mal Ghana. Fünf Schülerinnen und Schüler der Bildungsgänge „Kaufmännische Assistenten für Informationsverarbeitung“, „Kaufleute für Dialogmarketing“ und des „Wirtschaftsgymnasiums“ sowie ein Elektroingenieur und der BKVGS-Ghana-Projektleiter leisteten an der Golden-Sunbeam-School in Accra „konkreten Friedensdienst“.

 

Die Hauptstadt Accra bietet für die Umsetzung der Projekte des BKVGS als „INTERESSIERTE-UNESCO-Projektschule“ (seit November 2016) optimale Voraussetzungen, da dort alle wichtigen Organisationen vertreten sind. So besuchte das BKVGS-Ghana-Team die „Delegation der Deutschen Wirtschaft“, die „Deutsche Botschaft“, die „Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit“ und die „Konrad-Adenauer-Stiftung“ in Accra.

 

Das BKVGS-Ghana-Team-2019 in Ghana

 

Link zum Film

Während ihres Aufenthalts vermittelte das BKVGS-Ghana-Team den Lehrerinnen und Lehrer der Golden-Sunbeam-School gewünschte Kenntnisse in den Office-Programmen „Word“ und „Excel“. Dank der Spende von 10 Laptops durch Lapdoo.org e.V. konnte das BKVGS-Ghana-Team die IT-Ausstattung seiner Kooperationsschule enorm verbessern. Die Laptops von Lapdoo.org sind mit Bildungssoftware in 38 Sprachen ausgestattet. Diese wurde den Lehrerinnen und Lehrern der Partnerschule durch das BKVGS-Ghana-Team vorgestellt.

 

Zudem wurden Instandsetzungsmaßnahmen am „BKVGS-GuestHouse“ durchgeführt, die aktiv vom BKVGS-Ghana-Team unterstützt wurden. Drei Eingangstüren wurden ausgetauscht, das Dach ausgebessert und die Zufahrt zum GuestHouse befestigt. Die Planungen des Solaranlagen-Projekts2020/2021 wurden mit dem DON BOSCO SOLAR TRAINING und der ENERGIEBAY SUNERGY GH. LTD in Angriff genommen.

 

Es wurden die folgenden touristischen Aktivitäten für ein zukünftiges FairTrade-Tourismus-Konzept realisiert. Das BKVGS-Team erkundete dabei die Hauptstadt Accra und die  Region Cape Coast. Zu den Sehenswürdigkeiten zählten der Kwame Nkrumah Memorial Park, das Black Star Gate, der Independence Square, der Kultur-Stadtteil Ocu, das Cape Coast-Castle, der Kakum National Park und die ursprünglichen afrikanischen Märkte. Auch das Kochen und der kulturelle Austausch mit den ghanaischen Gastgebern kamen nicht zu kurz. Mit ihrem Besuch haben die Beteiligten aktive Völkerverständigung gelebt. Sie haben dafür gesorgt, dass sich Menschen aus verschiedenen Kulturen näher gekommen sind und dass die Partnerschaft zwischen dem Berufskolleg Volksgartenstraße und der Golden Sunbeam-School weiter vertieft wurde. 2020 wird es ein Wiedersehen geben.

 

Matthias Kleine

BKVGS-UNESCO-Schulkoordinator

nach obennach oben