12.12.18: UNESCO-Global Citizenship: Eröffnung der „Ghana-Ausstellung“ im NRW-Landtag

12.12.18: UNESCO-Global Citizenship: Eröffnung der „Ghana-Ausstellung“ im NRW-Landtag

Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der Partnerschaft zwischen der Republik Ghana und dem Land Nordrhein-Westfalen waren Teilnehmer des BKVGS-Ghana-Teams zu einer Ausstellung in die Wandelhalle des Landtags in Düsseldorf eingeladen. Die Ghana-NRW-Partnerschaft wurde geschlossen, um eine tiefergehende freundschaftliche Verbindung zwischen den beiden Partnern aufzubauen. Seither wurden zahlreiche Aktivitäten und Projekte zur Entwicklungszusammenarbeit zwischen nordrhein-westfälischen Organisationen in Ghana durchgeführt. Die Ausstellung bot zudem eine gute Gelegenheit, sich über Konzepte und Projekte der Partnerschaft mit Ghana zu informieren und auszutauschen.

 

Mitglieder des BKVGS-Ghana-Teams im NRW-Landtag

 

So trafen sich BKVGS-Ghana-Mitglieder auch mit Herrn Samuel Henry Dwamena-Yeboah (Vertreter der Embassy of the Republic of Ghana), um ihn über die BKVGS-Ghana-Aktivitäten zu informieren. Das BKVGS-Ghana-Team ist seit 2016 in Ghana aktiv. Im Rahmen des „Konkreten Friedensdienstes“ unterstützen Schülerinnen und Schüler des BKVGS den Bau von Schulgebäuden, die Ausstattung eines Schulbüros und von Computerräumen mit IT-Infrastruktur und unterrichten in Englisch, in Mathematik und Informatik. Zudem betreiben wir im Rahmen einer Schulfirma ein GuestHouse in Accra, welches die Basis für das Fairtrade-Tourismus-Projekt 2019 bietet.

 

Matthias Kleine,

BKVGS-UNESCO-Schulkoordinator

 
nach obennach oben