„Easy Business“ in der Mittelstufe der Kaufmännischen Assistenten

Am 31.08.2018 wurde zum ersten Mal das Planspiel „Easy Business“ in den Klassen der Mittelstufe der Kaufmännischen Assistenten durchgeführt. Die Schülerinnen und Schüler lernten innerhalb von Kleingruppen an diesem Tag anhand des Planspiels den Wertschöpfungsprozess in einem Produktionsunternehmen kennen und die aus ihren Entscheidungen resultierenden Auswirkungen auf die Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung und andere finanzielle Einflussgrößen zu interpretieren. Darüber hinaus wurden die erzielten Rentabilitätskennziffern diskutiert und das in der Unterstufe erworbene Wissen aus dem Fach „Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen“ angewendet und gefestigt.

 

 

Und um die Schüler auch zu Wort kommen zu lassen, ein paar Zitate:

 

„Ich fand das Planspiel sehr gut, da man kreativ in einer Gruppe lernen konnte.“ (Schüler/in AS71)

 

„Insgesamt ist das Planspiel als positiv zu bewerten, da es abwechslungsreich ist und neue Lernmöglichkeiten bietet, um die Themen besser zu verstehen.“ (Schüler/in AS71)

 

„Das Planspiel ist eine super Vorbereitung auf den BWR-Unterricht. Der Blick von außen macht sehr deutlich, wie ein Unternehmen aufgebaut ist und wie gehandelt wird. Als Wiederholung nach den Ferien macht es sehr viel Sinn.“ (Schüler/in AS72)

 

Fazit:

Das Planspiel ist sowohl bei den Schülern als auch Lehrern so gut angekommen, dass es für das nächste Schuljahr bereits eingeplant wird.

 

Verfasst am 12.09.2018 von Iben 

 
nach obennach oben