Die Agenda 2030 – 17 Ziele für unsere Welt

UNESCO-Workshop am 16.10.2017 zum Thema: Film-Wettbewerb: „Die Agenda 2030 – 17 Ziele für unsere Welt“



Am 16.10.2017 fand im Schillergymnasium (Münster) die Kick-off Veranstaltung zum Film-Wettbewerb: „Die Agenda 2030 – 17 Ziele für unsere Welt“ statt. Die Teilnehmer des BKVGS-UNESCO-Teams (Herr Gürsoy, Herr Kleine, Herr Liedgens und Herr Winkens) wurden durch das Verfahren „World Cafe“ an die Nachhaltigkeitsziele (SDGs) herangeführt und diskutierten über die mediale Umsetzung. Sie wurden dabei von den Eine-Welt-Promotoren unterstützt. Zudem erhielten Sie eine Einführung in das Schnittprogramm EDIUS. Mit EDIUS lassen sich unbegrenzt viele Video- und Audiospuren erstellen, und zudem stellt das Mischen unterschiedlichsten Materials in der Timeline – egal welcher Auflösung und Bildrate – kein Problem dar.


Teilnehmer des BKVGS-UNESCO-Team beim Workshop

Das BKVGS-UNESCO-Team muss bis zum 15.02.2018 das UNESCO-Ziel-Nr. 8 „Dauerhaftes, breitenwirksames und nachhaltiges Wirtschaftswachstum, produktive Vollbeschäftigung und menschenwürdige Arbeit für alle fördern“ medial umsetzen. Dies wird im Rahmen unseres neuen Projektes „Accra-Guest-/Network- und Workshophouse“ gut gelingen.

Für ein UNESCO-Schulfest, zu dem umgebende Schulen eingeladen werden sollen, stellen das Schulministerium und die Staatskanzlei jeweils 1.000,00 EUR zur Verfügung. Der Besuch eines Gastes aus dem Schulministerium oder aus der Staatskanzlei zur Sicherung medialer Aufmerksamkeit ist ebenfalls geplant.