Projekt der „Schule der Zukunft“: AS-Praktikumsplatzbörse

SchülerInnen informieren selbstständig und eigenverantwortlich SchülerInnen über ihre Betriebspraktika

Die AS-Oberstufen-SchülerInnen der AS51/AS52 informierten am 22.09.2017 die AS-Mittelstufen-SchülerInnen der AS61/AS62 über ihre Erfahrungen aus ihren Betriebspraktika vom 19.06.2017 bis zum 28.07.2017. Die AS-Oberstufen-SchülerInnen berichteten zuerst (selbstständig und eigenverantwortlich) per Power-Point-Präsentation über die Chancen, die das Betriebspraktikum bietet.


Bild: AS51/AS52 in der Vorbereitungsphase

Das Betriebspraktikum gibt Orientierung für das spätere Berufsleben, ist ein Pluspunkt für den Lebenslauf, schafft Beziehungen für eine etwaige Berufsausbildung, vermittelt Soft Skills und realisiert Win-Win-Situationen für PraktikantInnen und Unternehmen. Besonders zu erwähnen ist der Einsatz von Herrn Tolunay Gürsoy und Frau Elif Okur. Zudem gab es Hinweise für die Praktikumsbewerbung.

Den AS-Mittelstufen-SchülerInnen, die ihr Betriebspraktikum vom 18.06.2018 bis zum 27.07.2018 absolvieren werden, erhielten die Möglichkeit, sich persönlich bei den AS-Oberstufen-SchülerInnen, über die verschiedenen kaufmännischen und informationstechnischen Unternehmen zu informieren. Es gab Informationen 26 Praktikumsunternehmen, die jeweils mit einem eigenen Info-Stand vertreten waren. Zudem erhielten die AS-Mittelstufen-SchülerInnen die Informationen der 26 Unternehmen in schriftlicher Form für die eigenverantwortliche Kontaktaufnahme.

nach obennach oben