Diskussions- und Vernetzungsveranstaltung zum 60-jährigen Bestehen des Staates Ghana

Anlässlich des 60-jährigen Bestehens des Staates Ghana luden am 08.03.2017 die Ghana-Promotoren zu einer Diskussions- und Vernetzungsveranstaltung mit der NRW Staatskanzlei und der Botschaft Ghanas ein. Sie nahmen die Veranstaltung zum Anlass, um einen Ausblick in die Zukunft des Landes Ghanas zu wagen. Im Mittelpunkt dieser Veranstaltung stand der Demokratieprozess des Landes und die Vernetzung zwischen Politik, Wirtschaft, ghanaischer Diaspora und Partnerschaftsaktiven.

 
Bild: Vertreter der Embassy of Ghana mit Vertretern des BKVGS-Ghana-Teams

  Nach der Begrüßung durch Vertreter des Landes NRW, der ghanaischen Botschaft und den Ghana-Promotoren (Ghana Council NRW e.V., Ghana Forum NRW, FSI Forum für Soziale Innovation gGmbH, Nordrhein-Westfalen entwickeln für Eine Welt, Eine-Welt-Netz-NRW, Engagement Global gGmbH) bestand im Rahmen der Speed-Dating-Methode die Möglichkeit, die Vernetzung der Ghana-Akteure anhand von Best-Practice-Beispielen zu verbessern. Die Vertreter der Staatskanzlei, der ghanaischen Botschaft, des Eine-Welt-Netzes und die Aktiven der NRW-Ghana-Partnerschaft standen zum Schluss für eine Podiumsdiskussion zur Verfügung. Anschließend wurden auch kulinarische Spezialitäten gereicht.

nach obennach oben