Ausbildungsintegriertes Duales Studium für Steuerfachangestellte

Seit dem Schuljahr 2011/2012 bietet unser Berufskolleg in Kooperation mit der Hochschule Niederrhein ein Duales Studium an. In diesem einzügig angelegten Modell besuchen hochmotivierte Schüler/Studenten an einem Tag in der Woche das BKVGS. Die anderen Tage nutzen die Absolventen für die praktische betriebliche Ausbildung sowie für Vorlesungen an der Hochschule Niederrhein. Ziel dieser Kooperation ist die Verknüpfung zwischen wissenschaftlicher und beruflicher Bildung. Den Berufsabschluss zur/m „Steuerfachangestellten“ erreichen die Schüler/Studenten nach zweieinhalb Jahren (5 Semestern) mit der Abschlussprüfung vor der Steuerberaterkammer Düsseldorf. Nach weiteren drei Semestern können ambitionierte Absolventen den angestrebten akademischen Abschluss „Bachelor of Arts (B.A.)“ erlangen.

Nach erfolgreicher Ausbildungs- und Studienzeit haben die Absolventen sehr gute Berufsaussichten in der Steuerberatung oder in entsprechenden Tätigkeitsfeldern von Unternehmen. Dieser Bildungsgang bietet zugleich eine optimale Basis für ein anschließendes Master-Studium und/oder das spätere Steuerberaterexamen oder aber auch das Wirtschaftsprüferexamen.

Interessiert? Dann sind das Ihre weiteren Schritte…

Zunächst einmal benötigen Sie einen Ausbildungsbetrieb im Kammerbezirk Düsseldorf. Mit dem Steuerberater/der Steuerberatungsgesellschaft schließen Sie neben dem Ausbildungsvertrag einen Hochschulbildungsvertrag ab. Nun gilt es noch, sich rechtzeitig an der Hochschule Niederrhein im Bachelor-Studiengang BSWD einzuschreiben. Die Bewerbungsfrist für diesen Studiengang endet am 15. Juli eines jeden Jahres. Bitte berücksichtigen Sie, dass eine Bewerbung nur zum Wintersemester möglich ist.

Ansprechpartner: Herr OStR Thomas Rieger

Link:
Duales Studium an der Hochschule Niederrhein, Mönchengladbach

nach obennach oben