Logroño 2008

logr084

Schüleraustausch mit dem
"Colegio Sagrado Corazón" in Logroño/Spanien







"Logroño-Projekt" – Was verbirgt sich dahinter?

  • Es ist keine "Klassenfahrt", sondern ein sprachliches und themengebundenes Projekt.
  • Der Wirtschaftsbezug steht im Vordergrund, z.B. "La Rioja als Wirtschaftsstandort", "Die Lebens- und Arbeitswelt von Jugendlichen in Logroño".
  • Was beinhaltet das Projekt?
    • Eine intensive Vorbereitung im Spanischunterricht:
      • inhaltlich (z.B. die spanische Wirtschaft, die Rolle des Tourismus in der Region La Rioja)
      • und sprachlich (Kommunikationstraining, z.B. das Führen von Interviews auf Spanisch)
    • Die Durchführung vor Ort: Begegnungen der deutschen und spanischen Schüler, Teilnahme am spanischen Unterricht, Besichtigung spanischer und deutscher Firmen in der Region (z.B. Würth, Zahoransky), Kontaktaufnahme mit den Mitarbeitern, Interviews mit Vertretern der Wirtschaft, mit Lehrern und Schülern, Kulturprogramm (z.B. Jakobsweg, Guggenheim-Museum)
    • Die Auswertung und die spanischsprachige Präsentation der Projektergebnisse in unserer Schule.

"Logroño-Projekt" – Lohnt sich der Aufwand?

Ja, denn es ist eine sprachliche Herausforderung!
  • Eine Sprache im Klassenraum zu lernen kann die Erfahrung im Land selbst nicht ersetzen.
  • Die Erfahrung, dass die gelernte Sprache wirklich gesprochen wird, wirkt sehr motivierend.
  • Durch den Kontakt mit den spanischen Schülern verschwinden die Hemmungen, in der Fremdsprache zu reden.
logr082
Ja, denn es fördert die interkulturelle Kompetenz!
  • Ich lerne andere Lebensweisen kennen, lerne, mit dem Fremden umzugehen, aufgeschlossen und tolerant zu sein, mir aber auch meiner eigenen Kultur bewusst zu werden und das Eigene schätzen zu lernen.
  • Ich setze mich mit wirtschaftlichen und kulturellen Zusammenhängen auf europäischer bzw. internationaler Ebene zusammen.
logr083

"Logroño-Projekt" – Was sagen die Schüler

Bisher positives Feedback der Schüler: Bei einigen war die Fahrt nach Logroño der letzte Anstoß für eine international ausgerichtete Berufslaufbahn, z.B. in Form des

  • Fremdsprachenstudiums
  • Studiums der Internationalen BWL
  • Schwerpunkts Außenhandel in der Ausbildung oder späteren Tätigkeit
  • usw.
logr083
nach obennach oben